INNOTUBE® (pat. pend.)

 
 
Einrohr-Technologie für luftgekühlte Kondensatoren
jetzt weltweit verfügbar


INNOTUBE ist ein beripptes Wärmetauscherrohr für LUKOs mit 40% geringerem Gewicht und 20% kleinerem luftseitigem Druckverlust im Vergleich zu Wärmetauschern mit Doppel- oder Mehrrohrtechnologie.

Im Unterscheid zur Standard Einrohr-Technologie ist INNOTUBE aussen- wie auch innenseitig mit einer Schutzplattierung aus rostfreiem Stahl versehen.

Die innenseitige Plattierung schützt INNOTUBE prozesseitig vollständig mit den folgenden Vorteilen:
 
  • Keine Korrosion und nur geringe Verschmutzung bei der Montage, daher deutlich geringerer Aufwand für Reinigung des Systems
  • Keine Korrosion während dem Anlagenstillstand, daher tiefer Eisengehalt im Kondensat beim Wiederanfahren der Anlage und damit geringe Abschlämmwassermengen aus den Dampfkesseltrommeln und schnelle Anfahrzeiten (wichtig für zyklisch betriebene Anlagen die häufig An- bzw. Abgefahren werden)
  • Massiv tieferer Eisenghalt im Kondensat, daher ist eine Kondensatreinigungsanlage (KRA) überflüssig
 
 

  
Überragende Bindungsqualität zwischen Kühlrippe und Basisrohr
Bild: INNOTUBE nach einem Bauteilversuch im Überdruck mit Druckluft, welcher kein Abplatzen der Kühlrippen trotz massiver plastischer Verformung des Wärmetauscherrohres zeigt.
 
 
 
« zurück zur Übersicht
 
 
 

 
Sind Sie an LUKO mit fortschrittlicher Einrohrtechnologie interessiert?

Möchten Sie ein Wärmetauscherrohr, welches nicht rostet und damit eine teure Kondensat- reinigungsanlage (KRA) unnötig macht?

Gerne stellen wir Ihnen INNOTUBE persönlich vor. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.
 
> Kontakt
 
 

 
Eine Kondensatreinigungs- anlage (KRA) ist für LUKOs die mit INNOTUBE ausgerüstet sind überflüssig.